Zitronen-Eistee “№ 150”

Was gibt’s schöneres als mit einem eiskalten Getränk auf dem Balkon, der Terrasse oder im Park zu entspannen? Passend zu den heißen Sommermonaten haben wir heute ein super einfaches Rezept für leckeren Zitronen-Eistee für euch! Der Name “№ 150” ist hier Programm: Mit der Zahl könnt ihr euch alle Mengenangaben wunderbar leicht merken, sodass einer spontanen Erfrischung nichts im Wege steht! Der Eistee schmeckt natürlich auch, wenn es mal nicht so sonniges Wetter ist und verlieht dem Moment garantiert ein Sommer-Feeling. Das Ganze ist in wenigen Minuten servierbereit, sodass ihr auch mal einen unangekündigten Besuch beglücken könnt. Alle Zutaten könnt ihr natürlich einfach nach eurem Geschmack anpassen.

Und jetzt viel Spaß beim Nachmachen!


Informationen

Portion

ca. 1,75 Liter

Zubereitungszeit

ca. 10 Minuten

Zutaten

  • 3 Beutel Schwarzer Tee

  • 150 g Zucker

  • 150 ml Zitronensaft

  • Eiswürfel

So wird's gemacht

  • Zunächst kocht ihr 1,5 Liter Wasser und lasst den Tee darin etwa fünf Minuten ziehen.
  • Nachdem ihr die Teebeutel herausgenommen habt, gebt ihr 150 g Zucker hinzu und rührt um, bis sich alles gut aufgelöst hat.
  • Danach gießt ihr 150 ml Zitronensaft zu. Diesen könnt ihr natürlich am besten frisch pressen oder aber ihr greift auf die günstige und schnellere Variante aus dem Supermarkt zurück. Anschließend alles nochmal gut verrühren.
  • Füllt in eine ausreichend große Schüssel eine gute Menge Eiswürfel ein. Es dürfen je nach Größe ruhig 10-15 Stück sein. Nun gießt ihr alles in diese Schüssel, sodass euer Eistee abgeschreckt wird.
  • Der Eistee ist nun fertig und kann entweder umgefüllt und kaltgestellt werden, oder aber ihr serviert ihn direkt im Glas auf Eiswürfeln. Prost!

Lass 'nen Kommentar da

Keine Angst, deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*